Für Demokratie – fürDem

App & Plattform für politische Beteiligung & Austausch

Wir sind eine Gruppe von Freund*innen, Aktivist*innen und Engagierten. Wir sind alle politisch interessiert und stellen immer wieder fest, wie viele Hürden es gibt, wenn man sich engagieren und für die eigenen Interessen einsetzen will. Von politischen Entscheidungsträger*innen hören wir wie schwer es ihnen wiederum fällt, Bürger*innen zu erreichen und über anstehende Entwicklungen und Entscheidungen in ihrem Umfeld zu informieren und im Idealfall sogar daran zu beteiligen und ihre Meinungen zu hören. Deswegen wollen wir mit diesem Projekt die Möglichkeit schaffen, dass sich Bürger*innen unkompliziert informieren, vernetzen, austauschen und sich so Gehör verschaffen und politisch aktiv gestalten können. Weitere Informationen über das Team bekommt ihr hier.

Was ist fürDem?

Unser Ziel ist eine App & Plattform zu entwickeln, mit der sich Bürger*innen einer Stadt über aktuelle Nachrichten in ihrem Umfeld informieren, sich mit anderen austauschen, Gruppen bilden und sich organisieren können. Nutzer*innen können selbst Umfragen erstellen, an Umfragen teilnehmen und die Ergebnisse direkt einsehen. Damit wollen wir Teilhabe, Transparenz und Demokratie fördern. Die Zielgruppe sind alle Bürger*innen einer Stadt oder Region. Unser besonderer Fokus liegt auf Personen, denen eine Teilhabe erschwert wird, weil sie zum Beispiel aufgrund ihrer Staatsangehörigkeit oder ihres jungen Alters nicht wählen können. Im ersten Schritt wollen wir das Projekt in Heilbronn umsetzen, es ist aber alles öffentlich einsehbar (open source) und modular aufgebaut und kann danach unbegrenzt vervielfältigt, an anderen Orten umgesetzt und miteinander vernetzt werden. Weitere Informationen über FürDem bekommt ihr hier.

Hast du Lust mitzumachen?

Werde Teil des FürDem Teams, sag uns deine Meinung und/oder unterstütz uns finanziell.